Erdbeer-Tiramisu

Dies ist eine sommerliche Variante des leckeren Nachtischs (auf dem Bild noch nicht ganz fertig). Und bevor du überhaupt das Rezept weiterliest, setz schon mal den Kaffee auf 🙂

Man braucht für eine große flache Form (das reicht bei uns für etwa 8 Portionen) folgende Zutaten:

  • 2-4 sehr frische Eier (am besten sind die von nines Oma!)
  • 100g Zucker
  • 400g Mascarpone (oder ein Gemisch aus Quark und Mascarpone)
  • 100ml Amaretto
  • 2 Päckchen Löffelbisquits
  • 200ml kalten Espresso
  • Kakaopulver
  • evtl. Erdbeeren

Und so gehts:

Das Eiweiß zu Schnee schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren, dann mit Mascarpone und dem Amaretto vermischen. Das Eiweiß unterheben. Die Erdbeeren kleinschneiden und dazugeben.

Die Creme abwechseln mit Löffelbisquits, die man vorher in den kalten Kaffee getaucht hat in eine Form schichten.

Dann für einige Stunden ziehen lassen, im Sommer unbedingt im Kühlschrank.

Yummie, sagt Nadine 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: